🎶 .. Mein Mix im Ohr zur Entspannung .. 🎶

Diese Musik ist es, mit der ich mich meist am Abend und in der Nacht vom Tag entspanne ✨

Gute Nacht 😘✨

Advertisements

Urlaub .. die letzen Tage 1/2

zu Hause angekommen, haben wir meine  letzten Urlaubstage mit Renovierungsarbeiten verbracht .. 

Was mit dem IKEA Ausflug begann, wurde an dem darauf folgenden Wochenende mit der Renovierung des Kinderzimmers abgeschlossen. 

Über die Jahre, hatten wir im Kinderzimmer der Zwillinge eigentlich außer dem Hochbett, welches wir 2015 über eBay-Kleinanzeigen kauften, nur ausrangierte Schränke in Nutzung 🙄 

  • Die alte Küchenvitrine aus Berliner Zeiten für Spielzeug. 
  • Der alte Bauernschrank, den die Große Schwester nicht mehr wollte, wurde für Wäsche genutzt. 
  • Das Billi Eckregal von IKEA für Spielsachen aus dem ehemaligen Wohnzimmer
  • Das Bücherregal ein alter Postschrank (sehr maßiv schönes Holzmöbel)
  • Ein Schreibtisch von der Nachbarstochter zum basteln, malen, spielen

Was fehlte? .. ein Konzept 😆 sauber, klar abgesteckte Bereiche für jedes Mädel. Auch benötigte jede endlich ihren eigenen kleinen Schreibtisch mit Ablagen … . Auch die Lösung für den Wäscheschrank sollte sich bessern. ✨💪🏼

Bevor wir einkaufen fuhren, hatten wir zwar den groben Bedarf deutlich abgesteckt, aber eine Idee, wie die Tische und Schränke aussehen könnten, die hatten wir noch nicht. .. 

Wir sind zu viert los gefahren 😜 4 Mädels im Einkaufsfieber ☺️ ich konnte den Bedarf nach Ruhe und einem Tag zum entspannen .. für meinen ❤️Mann förmlich spüren. Und hab Ihm selbigen sehr gegönnt. 

Wenn Mädels einkaufen fahren kann es ja echt heftig werden und ich war WIRKLICH froh, dass wir die Kartons hochkant ins Auto schieben konnten 

Ausladen konnten wir zu Hause allerdings noch nicht .. die Kartons sollten am folgenden Tag in der Gartenhütte zwischengelagert werden .. 

Urlaub .. Tag 12 

.. unsere Abreise,  ist uns nur deshalb leichter gefallen, weil das Wetter nicht mehr so toll war und wir auf gepackten Koffern saßen. So steckten wir auch nicht mehr wirklich im Urlaubsgfeeling. 

Der Urlaub war toll und die Anlage echt Kindertauglich. Die Werbung hier kommt dem, was wir erlebten, sehr nahe. 

Die Taschen, hatten wir bereits am Abend vorher gepackt. Der ganze Kram, musste nur noch ins Auto verräumt werden 😜.. 

Nach einem kleinen Müsli-Frühstück war es um 8:30 Uhr dann soweit. Ich lud mir alle Mädels ins Auto und fuhr die Teenager nach Erkner. ✨.. die Großen Mädchen mussten mit dem Regionalzug nach Berlin Hauptbahnhof, um von dort mit dem ICE nach München zu fahren ✨ Die Zwillinge begleiteten mich. ​​
Ich hatte für die Tickets bereits im Vorfeld gesorgt ☺️✨.. Diese Fahrt sollte für die Beiden zu einem angenehmen, ersten alleinigen ICE Erlebnis werden .. einfach mit der Freundin von Berlin nach München düsen …. ohne Stau, eingequetscht im Auto sitzend. 🌸 So stellte ich mir die Reise für die beiden Teenager sehr ✨🌸#blumig🌸✨ vor 🤔. ​

Ich machte diese Rechnung ohne die Teenager und ohne die DB 🙄 .. die Mädels hatten 1. keinen Bock auf Zugfahrt 😜 (was sich aber nicht ändern ließ, die Fahrkarten waren bereits gekauft und die Plätze im Auto einfach nicht ausreichend für die Rückfahrt.) und 2. ohne die DB, die den Zug derartig unmöglich und durcheinander  zusammenstoppelte, dass die Mädels Probleme mit ihren Sitzplätzem bekahmen. 

..Stellen wir uns einen ICE vor, der eigentlich aus zwei halben Zügen bestand… Reisende konnten nicht einfach von vorne bis hinten durch den Zug laufen zudem folgten die Wagennummern keiner logischen Reihenfolge 🙄 und wer zu Beginn falsch eingestieg (davon gab es so einige!!), hatte die A…karte … musste an der nächsten Station ausstiegen, um dann den richtigen Zugteil mit den eigentlich reservierten Sitzplätzen zu erreichen. 

Was mich verwundert, sich aber nicht bestätigen lässt, angeblich fehlte den Mädels die Wagenbeschriftung außen .. sehr sehr viele Reisende stiegen also auch an der nachfolgenden Station aus um sich dann wie auf ner Schlacht mit Ziel den anderen Teil des Zuges zu erreichen entgegen zu rennen 😤 so etwas ist einfach zu unmöglich und sogar gefährlich .. denn es gab wohl einen wirklich Tumultartigen Zustand bei dem Leute stürzten und andere regelrecht überrannt wurden.. 

Das Ende vom Lied.. die Mädels hatten Stress und ich im Auto meine Liebe Mühe ruhig zu bleiben. …“

Wir winkten dem Regio hinterher und fuhren zurück Bad Saarow, wo mein Mann bereits alles erledigt hatte und nur noch ins Auto einsteigen musste .. wir traten mit 2h Vorsprung die Heimfahrt im Auto an. 

Unterwegs auf K6727
  
Um nach einer Fahrt mit viel Stau und schlechtem Wetter sind wir dann fast Zeitgleich mit den Teenagern zu Hause gelandet. ✨✨Alle Gesund

Und als ich dann meine Große wieder im Arm nehmen konnte ☺️haben wir auf diesen überstandenen Tripp angestoßen 🥂


geschrieben mit dieser Musike 🎶 im Ohr   

Urlaub .. Tag 10

diesen Tag heute, hatte ich mir zwar anders vorgestellt 🙄 der Plan Berlin .. ging nich auf  .. aber ich will mal nich rum heulen 😝 .. wir haben einen wirklich schönen entspannten Sommertag verbracht .. haben Karten gespielt ..und der Sonnenuntergag am Abschluss des Tages war einfach Mega ✨

In dieser Abendstimmung, konnte ich mit den Kindern Maumau spielen ✨😜

p.s. meine Stadt die läuft mir schon nich weg . 

Nachtrag: Weshalb sind wir nicht in die Stadt gefahren? Irgendwie sind wir nich so recht in Tritt gekommen .. die Großen .. wie die Kleinen und meinen Plan .. einfach reinfahren und treiben lassen in Mitte / Friedrichsstraße, Brandenburger Tor und  … fand nich so begeisterten Anklang.. dass ich evtl Mauerpark .. Oberbaumbrücke und  Bootsfahrt im Kopf hatte  .. hab ich vorher nicht angesprochen 🙄 wollte überraschen .. so muss die Stadt halt noch ne Weile warten😋✨ evtl das nächste mal ..

Urlaub .. Tag 9

es riecht Lekka 😍 Bratenduft zieht durch das Haus .. ich hab mich auf die kleine Terrasse nach oben verzogen und bin gaaanz faul ✨✨😋 unten klappert das Geschirr ..mit dem Riesling in der Hand sende ich Grüße .. die Trauben auf dem Schoß ..  Musik im Ohr 🎶 Back Home von Fritz Kalkbrenner 🎶 Jour 1 von Louane 🎶 … 

Urlaub .. Tag 8

Ausflug .. Spielplatzbesuch und baden ✨​​Und zum Abschluss Sternenhimmel .. 

✨Hierzu muss ich jedoch erklären, dass ich mit den Kids versuchen wollte die Mondfinsternis zu sehen. Leider ist der Mond bei uns erst zu spät sichtbar geworden 😝. Die obere kleine Terrasse hatten wir mit der Couch, kleinen Tisch und Korbsesseln gemütlich vorbereitet.. Als es immer dunkler wurde, hab ich die Couch zu einer  Schlafcouch verwandelt .. mit vielen Kissen und Decken drauf .. erst war nur ich mit Le und La auf der Couch .. wir zählten Sterne und sahen viele Satteliten .. später … La (6) war bereits im Bett und die Energie von Le (6) noch immer nicht erschöpft.. sind die großen Mädels dazu gestoßen .. die sich nun trotz der Mücken .. diese Möglichkeit nicht entgehen lassen wollten ✨ wir lagen und blickten weiter in die Sterne .. Sternenbilder entdecken wollte uns nur mäßig gelingen .. ich hatte zunehmend das Gefühl es würde immer heller werden 🙄🤣 so stark und hell schien der Mond ..

Mit der App Sternatlas lässt sich dennoch ne ganze Menge entdecken 😜

Urlaub .. Tag 7

La(6) kullert nicht mehr aus dem Bett ☺️ .. dieser Tag stand ganz im Zeichen des  Familienbesuchs. Es ging zu meinen Eltern, die in der Nähe von Straußberg leben. Ein Besuch den wir mit schwimmen gehen und Boot fahren verbinden wollten und konnten 😋. 

Aber erst mal .. ankommen ..✨🚙💨.. dieser Weg 🙄.. ist mir als Kind wie auch heute immer wie ne halbe  Ewigkeit vorgekommen … von der Bundesstraße bis zum Ortseingang diese schmale Straße zu fahren ist irgendwie immer besonders .. aber sehr selber und stellt Euch diesen Weg in den verschiedenen Jahreszeiten vor ☺️ >> 

​Der See ✨ die Tour mit dem Boot haben wir zusammen, sowie die vier Mädels alleine unternommen ​.. 

Und ich hab mich mal wieder vom Boot aus in den See geschmissen. …

🎶 ​Bad Liar von Selena Gomez 🎶

Urlaub .. Tag 6

.. ausgeschlafen .. und nachdem La (6) wieder aus dem Bett kullerte, habe ich in der Nacht zwei fette Decken auf der rechten Seite des Bettes abgelegt.. der Seite, an welcher sie immer wieder hinaus kullerte. Die Semmeln haben wir heute im Backshop hier auf der Anlage besorgt .. ❤️ #sehrlekka .. nach dem Frühstück sind wir losgefahren .. wollten erst mal in den nahegelegenen Ort und dann Spaziergang mit Strandgang verbinden 🤔 .. rumfahren mit spontan halten .. wenn’s passt. .. ✨🚙💨. 

Auf dem Weg zum „Strandbad“ folgten wir der Beschilderung.. selbige sah normal aus .. stutzig wurde ich ca 2km vor dem ausgeschilderten Strandbad .. die Gegend wirkte irgendwie der Zeit entrückt .. von gestern .. die Laternen und auch die Gesteige erinnerten an eine längst vergangene Zeit .. aber die Schilder?! 😳🤔 wie neu .. wir mussten doch irgendwie richtig sein 😝.. 

Diese Annahme, konnte nicht bestätigt werden 🙄    

Wir sind weiter gezogen .. baden war an diesem Platz nich möglich, wir fuhren zum Seebad und die Twins sowie ich, sind kurz  ins Wasser gegangen. .. ein Ferientag mit echtem Wettermix Kaffeetisch:.. Regen am späten Nachmittag, Freispiel 😝 für alle… jeder suchte sich seine  Beschäftigung … ich entschied mich für Sauna 

Geschrieben mit dieser 🎶 im Ohr: 

Urlaub .. Tag 5

Die Mädels haben fast durchgeschlafen .. für Le (6) ist das Bett keine Herausforderung 👍🏼 für La (6) dagegen schon 😳. Sie schläft zu Hause im Stockbett oben .. und ist eine Rundumbegrenzung gewohnt. Am frühen Morgen (noch vor dem Morgengrauen) kullerte sie aus dem Bett 😬 die Arme.. Wir haben nur ein Poltern gehört, .. sind (als alles ruhig blieb) einfach liegen geblieben. Die Geschichte hinter dem Poltern hörten wir dann am Frühstückstisch. 

✨#Frühstückstisch .. reich gedeckt … so wie wir es mögen .. mit frischen Semmeln .. 7min Eiern .. süßen wie deftigen Kram Obst und Saft .. den Kaffee und die Regionalzeitung nicht zu vergessen (#demEierskandaltrotzend) 

Der Tag war gemixt mit Spaziergängen .. Spielplatzbesuch .. Wohnbereich aufhübschen .. abhängen .. warten auf die 6.Person unserer Reise .. schlafen .. essen .. baden/schwimmen gehen  


​​
​​